SPD Dornberg wählt Vorstand neu und ehrt Jubilare

Veröffentlicht von redakteur am

Vor kurzem hat sich die SPD Dornberg unter den eingeschränkten Bedingungen  zusammengefunden, um den Vorstand neu zu wählen und Jubilare zu ehren. „Wir dürfen uns nach langer Zeit mal wieder freuen über ein positives Wahlergebnis im Bund“, merkte Georg Fortmeier an, der die  diesjährigen Jubilare ehrte. Dies waren für 65 Jahre treue Mitgliedschaft Horst Gretenkord und Helmut Schaffranek, für 50 Jahre Jörg Sensenschmidt,  für 40 Jahre Britta Pörksen und für 25 Jahre Ramazan Ötzgentürk.
Bei den Vorstandswahlen trat der bisherige Vorsitzende, Stefan Zier nicht wieder für das Amt an, sondern trat in die Reihe der Beisitzer ein. Almut Fortmeier – bisher mit ihm an der „Doppelspitze“ wurde wiedergewählt und vertritt nun mit Jan Banze zusammen an der Spitze den Ortsverein Dornberg.  Als Stellvertreter wurden gewählt: Inge Selle, Wolfgang Lohmann und Hans-Jürgen Franz, die Kasse führt Jens Welscher. Beisitzer sind  Carolin Welscher, Christiane Zier,  Ulla Büter-Franz, Stefan Zier, Norbert Gerth, Christoph Becker.

Kategorien: Allgemein